Kommunikation eines Unternehmens

Stefan Tomaschitz, EBE EDV Beratungs- und Entwicklungs- GmbH schrieb bei XING:

Kommunikation eines Unternehmens!
Die Kommunikation eines Unternehmens mit seinen Kunden, Mitarbeiter und Partner wird immer wichtiger! Die sogenannten Wissensgesellschaft hat die Produktionsgesellschaft abgelöst.
Call Center sind eine wichtige und immer wichtiger werdende Schnittstelle zwischen Unternehmen und Kunden sowie Partner ja manchesmal sogar für die eigenen Mitarbeiter.
In wie weit sind von Ihrer Sicht Unternehmensportale für die interne Kommunikation zb zwischen Geschäftsleitung und Teamleiter, Teamleiter und Team aber auch zwischen Unternehmen und Call Center wichtig?
Wird man stärker vernetzt werden in Zukunft? Gibt es bereits den Informationoverhead? Wird das Unternehmen zukünftigen Daten direkt über Portalen erhalten? Werden sich die Teams über Produktneuheiten direkt über das Intranet Ihres Kunden informieren können? Ist das bereits Standard?
Ich hab mir dazu auch so meine Gedanken gemacht und diese, was die Kommunikation in Unternehmen betrifft kurz zusammengefasst: http://www.ebe-edv.com/ebe-edv/News/Kommunikation-mit-ShareP…

Markus Grutzeck, Contact-Center-Network e.V.:
Wir haben heute auf der be.connected in einer Expertenrunde mit Andreas Klug, Klaus Zschaage, Bernhard Steimel, Walter Benedikt und Markus Grutzeck über das Thema „Zukunft des Kundendialogs“ unter Moderation von Gunnar Sohn gesprochen.

Dabei kamen die angesprochen Themen auch zur Sprache. Standardanfragen werden zunehmend über Self Service abgebildet. Wenn ein Kunde dann im Callcenter anruft, ist das oftmals schon eine Eskalation, weil er im Web die Infos nicht gefunden hat. Aber dann ist der Anrufer meist besser informiert als der Agent, weil er schon x Foren durchforstet, Kundenbewertungen gelesen und in der Preissuchmaschine die billigste Einkaufsquelle identifiziert hat.
D.h. in Konsequenz, dass der Informationsbedarf für die Agenten eher steigen wird und die Kunst daraus besteht, Informationen für Agenten in einfach zu verarbeitender Form zu präsentieren.

Wir probieren dies z.B. in unserer CRM- und Contactcenter-Lösung, in dem wir gezielt Dokumente, PDFs, Websites Wissensmanagementsysteme etc. kampagnenspezifisch dynamisch einbinden.

Aber da muss jemand filtern und sagen, welches Wissen überhaupt relevant ist! Und es gibt immer die erste Anfrage dieser Art. Da muss Wissen dann aufgebaut und aufbereitet und verbreitet werden. Willkommen in der Wissensmanagementwelt.

Advertisements

Über contactcenternetwork

Das Contact-Center-Network besteht aus Unternehmen, die Lösungen oder Dienstleistungen für die Contactcenter Branche erbringen. Das Contact-Center-Network bündelt Kompetenzen, ermöglicht Disziplinen übergreifende Projekte der Partner und will Impulsgeber für die Branche sein. Aus diesem Blickwinkel identifiziert das Contact-Center-Network aktuelle Trends, reflektiert, was dies für notwendige Technologien und Dienstleistungen für morgen bedeutet und versteht sich als Dialogpartner. In diesem Sinne ist das Contact-Center-Network z.B. Herausgeber der jährlichen Contactcenter Investitionsstudie. Kooperative Marketingmaßnahmen unterstützen die Mitglieder gegenseitig.
Dieser Beitrag wurde unter Callcenter, Contact Center, Kundendialog veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Kommunikation eines Unternehmens

  1. gunnarsohn schreibt:

    Die Aufzeichnung der Runde bereite ich gerade vor. Wird noch ein Weilchen dauern. War eine spannende Disputation.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s