Proactive Chat: Profitable Dialoge über das Web

Suchen, vergleichen, kaufen und bewerten: längst werden im interaktiven Handel  in Deutschland weit mehr Umsätze per Internet-Kauf (64 Prozent) erwirtschaftet als per telefonischer Bestellung (32 Prozent). Doch welchen Mehrwert bieten virtuelle Service-Interaktionen für Verbraucher und Unternehmen? Unter dem Titel „Service-Chat & Co-Browsing: 5 Tipps für profitable Kundenerlebnisse“ ist eine Checkliste für den Einsatz von Web-Chat und zur Auswahl der geeigneten Strategie bei der Integration ins Service-Angebot zusammen gestellt.

 Der virtuelle Dialog – in den USA längst gängiger Kanal zur Kunden-Interaktion – bietet ein enormes Geschäfts-Potenzial für den Wandel klassischer Call Center von der Telefon-Fixierung auf neue Servicevielfalt des Internets. Mit proaktiven Beratungslösungen wie dem „Web Scout“ von ITyX werden in der Praxis gezielt werthaltige Dialoge per Chat und Co Browsing zwischen Call Center Mitarbeitern und Besuchern der Internetseiten des Unternehmens generiert. Neudeutsch: „proactive Chat“. Web-Besucher werden abhängig von ihrem Besuchsverhalten und der Verfügbarkeit geeigneter Berater im Call Center proaktiv eingeladen. Motto: „Kann ich Ihnen weiterhelfen?“. Ein Service, der bewusst an den Besuch im stationären Handel angelehnt ist. Wem wird schon nicht beim Hosenkauf im „analogen“ Kaufhaus das freundliche Angebot einer Beratung durch die geschulte Verkäuferin unterbreitet?

„Ein proaktiver Berater-Chat bietet eine großartige Gelegenheit, das Serviceversprechen eines Anbieters in die Virtualität seiner Internetseiten zu transportieren“, erklärt Süleyman Arayan, ITyX-Gründer und CEO. Der interaktive Service beeinflusse die empfundene Servicequalität des digitalen Angebots und die Kaufentscheidungen der Web-Besucher.Image

„Intelligentes Service-Design wird in den kommenden Jahren eine wesentliche Rolle bei der Konvergenz von klassischem Kundenservice und dem Internet spielen,“ kommentiert Walter Benedikt, Geschäftsführer des Kölner Service-Dienstleisters 3C Dialog. Das Angebot eines schnellen Chat-Kontakts sollte sich allerdings nicht alleine auf Perspektiven zur Verkaufssteigerung und Kostensenkung beschränken. „Die Öffnung des Kanals Internet ist für Call Center in Zeiten einer zunehmenden Austauschbarkeit von Produkten und Dienstleistungen ein Differenzierungsmerkmal – eine wichtige Investition in die Zukunft.“ 

Advertisements

Über andreasklug

Andreas Klug ist Vorstand der ITyX - einem Software-Hersteller für moderne und intuitive Kundenservice-Applikationen - und er ist digitaler Immigrant. Seit mehr als 40 Jahren lässt er demütig Service-Havarien über sich ergehen. Damit ist jetzt Schluss! In seinem Customer Experience Blog "Mein lieber Kokoschinski" (aus Ruhrgebiet und Ostdeutschland stammende, ergraute Redewendung für den Zustand des ERSTAUNENS) lässt seinen erlebten Customer Experience Katastrophen freien Lauf.
Dieser Beitrag wurde unter Callcenter veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Proactive Chat: Profitable Dialoge über das Web

  1. Pingback: Proactive Chat: Profitable Dialoge über das Web | Mein lieber Kokoschinski

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s